Über uns

Am 1. Mai 1928 begann die Produktion von Jagdwaffen – und Kurzwaffenmunition in Uzice in Serbien. Zuerst in privatwirtschaftlicher Hand wurde die Fabrik zu Beginn des 2. Weltkriegs vom Militär kontrolliert und im Untergrund weiterbetrieben. Seit dem 5. September 1947 firmiert PPU wieder als Staatsbetrieb unter den Namen Prvi Partizan. Beharrlich wurde die Produktion weiterentwickelt und vergrößert, so dass heute fast alle gängigen Kaliber an Patronen, Geschossen und Hülsen produziert werden.

Die gute Qualität, gewährleistet durch die ständige Überprüfung der Produkte, hat sich unter Verbrauchern herumgesprochen und den Absatz stark ansteigen lassen. Zum 90-jährigen Jubiläum im Jahre 2018 präsentieren sich die Produkte in neuer Verpackung, dem Design der heutigen Zeit entsprechend.